Erhebliche Menge an Suchtmitteln bei Anhaltung sichergestellt

qimono / Pixabay

Gestern führten Beamte der Polizeiinspektion Rudolf-Nurejew-Promenade eine Prä-ventionsstreife im Bereich Schödlbergergasse durch Ein Mann ergriff dort, nachdem er den Polizeiwagen bemerkt hatte, sofort zu Fuß die Flucht.
Im Bereich Sinagasse konnte der Mann schließlich angehalten werden.
Da die verfolgenden Polizisten gesehen hatten, wie der Mann sich während der Flucht eines Gegenstandes entledigte, wurde ein Suchtmittelspürhund zum Einsatzort zugeführt.
Der Polizeihund „Fafnir“ fand umgehend beim nachfolgenden Stöbereinsatz eine schwarze Socke unter einem geparkten Auto. Der Inhalt: 76 Kugeln mit Heroin und Kokain.
Der Angehaltene wurde festgenommen, er machte keine Angaben zu dem aufgefundenen Suchtmitteln.
Der Mann befindet sich in Haft.

Quelle