Es war ein Versehen – Aus dem Fenster geschossen auf freien Fuß

Foto: mwewering / Pixabay License

Er hätte Kinder treffen können, Mütter, Väter: Aber weil er betrunken war, wurde er auf freien Fuß angezeigt.

Polizeibericht: Am 16. Mai 2021, gegen 19:00 Uhr hantierte ein stark alkoholisierter 20-jähriger Österreicher in einem Haus in Wiesing in Anwesenheit seiner Eltern mit einer Langwaffe. Dabei schoss der Mann versehentlich aus dem Fenster. Gegen den Mann der mehrere Schusswaffen sowie über tausend Schuss Munition besaß, wurde ein vorläufiges Waffenverbot verhängt und die Waffen sichergestellt. Nachdem der 20-Jährige seine Angehörigen gefährlich bedroht hatte, wurde er vorübergehend festgenommen und wurde am 17.5 einvernommen. Die Anzeige erfolgt auf freiem Fuß.

Alkohol und Drogen schützen scheinbar vor Strafe?
Trotzdem nicht nachmachen.

Quelle