Fall Steiermark. Der Täter wird in den Medien als Irrer beschimpft

Ich schreibe natürlich auch meine Sicht der Dinge: Er ist Irre geworden. Das stimmt für mich.

Doch liebe Kronen Zeitung, liebe oe24.at, Kurier und so weiter. Es gibt immer einen Grund. Nichts geschieht ohne Aktion-Reaktion.

Wir brauchen mehr Hilfe: [fett bold strong]Zum Beispiel jetzt wollen mich so manche als Geisteskrank abschieben, ich habe aber den Beweis ich bin Normal

Ich lade euch gerne dann zu meiner Verhandlung ein. Da werde ich alles offenlegen warum ich fast durchgedreht wäre?

Aber liebe Medien ist es normal einen mit Aufhängen zu beschimpfen? Wenn jemand sagt: Häng di auf, ich kauf da den Strick und such da den Bam aus”! Ist das normal?

Darauf habe ich einen Kurzschluss bekommen und nun kommt es endlich zu Gericht. Möchte aber festhalten: Ich hatte keine Waffe, Ich betrat keinen fremden Grund wie mir vorgeworfen wurde. Ich bedrohte nachweislich niemanden wie man mir vorwirft, eher sollten alle lesen lernen. Doch ich werde das alles vor Gericht zu klären versuchen. Nur so viel ich werde in der Nachbarschaft seid Jahren gemobbt. Doch ich hoffe es wird sich alles vor Gericht klären.

Denn nur noch ein Beispiel: Ich sammle nicht Artikel wenn mir was daran nicht passt und und. Sondern ich sage, kannst du sie bitte entfernen, wenn ich an Frieden und nicht an Sensation interessiert bin.

[/fett bold strong]Wie gesagt: Alles ist jetzt Gerichts Anhängig und Aktenkundig.

Den Täter gebe ich einen Rat: Stellen sie sich der Polizei und ihrer Verantwortung. Sie wurden zum Täter, die Kinder sind unschuldig; SIE drehten durch. Sagen sie warum? Denn auch sogenannte Opfer tragen Verantwortung zumindest die Erwachsenen.

Wenn sie so beschimpft worden sind, was ich ja nicht weiß. Es rechtfertigt solche Taten natürlich nicht. Aber in ihnen wurde es Dunkel. Eines können wir alle froh sein, dass es keine Toten gab.

Bitte lasst den Menschen vor der Tat Hilfe finden und sagt nicht klagt auf den Zivilweg. Ihr wisst alle wie lange es sich hinzieht es ist nicht so wie in den Dummen SAT 1 Filmen, wo der Anwalt Privat Detektiv spielt.

1 Kommentar

  1. Ich habe auch Angst, wenn mir wer sagt: “Häng dich auf, ich kauf dir den Strick und such den Baum aus der dich aushaltet”!

    Immer wieder reagieren die Menschen so: Ich musste mir schon viel gefallen lassen, doch einmal ist Schluss.

    Der Polizist am Abend: So etwas hat er in 20.000 Einsätzen noch nicht erlebt.

    Nun hat er es erlebt. Noch mal Herr Polizist auch ich habe Angst vor diesen Nachbarn und alle fast alle hängen zusammen. Also? Woher kommt es? Das werden die Gerichte, müssen die Gerichte klären. Und auch die Aussage gilt nicht mir die Schuld zu geben wegen des Blogs. Denn da hatte ich noch lange keinen Blog. Und die Feder war noch nicht mächtiger als das Schwert.

    Diese Arbeit habe ich erst wieder vor kurzem angefangen, nach dem vieles schon geschehen war. Habe ich mein Gewerbe wieder angefangen. Ich hoffte das man hier ruhiger über Konflikte reden kann., Doch es war eher nur wie oben beschrieben.

    Jetzt sind die Gerichte am Wort.

Kommentare sind deaktiviert.