Frau fiel bei Übernachtung beim Sohn in Pool und ertrank

Foto: Free-Photos / Pixabay License

Schrecklicher Vorfall in der Steiermark, Polizeibericht:

Eine 99-jährige Frau verunglückte Freitagnacht, 28. Mai 2021, bei einem Sturz in einen Swimming-Pool tödlich.

In der Nacht vom 28. auf 29. Mai 2021 übernachtete die 99-jährige Frau im Haus ihres 70-jährigen Sohnes. Aus unbekannter Ursache dürfte sie im Laufe der Nacht das Zimmer verlassen haben und auf dem Grundstück des Wohnhauses herumgeirrt sein.
Dabei dürfte sie in weiterer Folge in den Swimming-Pool gestürzt und ertrunken sein.
Um 06:10 Uhr wurde die Frau von ihrer Schwiegertochter leblos im Wasser treibend aufgefunden.
Reanimationsversuche verliefen negativ. Bei den folgenden Ermittlungen konnte kein Fremdverschulden festgestellt werden, der Leichnam wurde von der Staatsanwaltschaft zur Beerdigung freigegeben.

 

Quelle