Gefährliche Drohung und Körperverletzung

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Polizisten mussten nach einer Körperverletzung und mehreren gefährlichen Drohungen in einem Geschäftslokal in der Triester Straße einschreiten.
Ein 26-jähriger Österreicher soll eine 25-jährige Frau sowie einen 56-jährigen und einen 28-jährigen Mann mit dem Umbringen bedroht und in weiterer Folge eine Tür mit einem Fußtritt beschädigt haben.

Der 28-Jährige dürfte daraufhin den 26-Jährigen geschlagen haben. Als die Beamten vor Ort waren, bedrohte der 26-jährige Tatverdächtige auch die Polizisten mit dem Tod. Der Mann wurde festgenommen.

Quelle