Jetzt vergleicht Kickl mit Blauer Stasi – Die SPÖ Kurz mit Dollfuß

GoodManPL / Pixabay

Politik ist ein schmutziges Geschäft, es lässt die Wähler und Nicht Wähler in Unsicherheit zurück.

So schreibt oe24: Pilz wirft Kickl Bildung einer “blauen Stasi” vor.

Jetzt-Abgeordneter will Innenminister wegen Amtsmissbrauch anzeigen.
Jetzt-Abgeordneter Peter Pilz wirft Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) vor, im Verfassungsschutz eine “blaue Stasi” aufzubauen. Bei einer Pressekonferenz am Montag sprach Pilz von unhaltbaren Zuständen und drohte Kickl, eine Sachverhaltsdarstellung wegen Amtsmissbrauchs einzubringen.

Hier der ganze Bericht

Kurz neben Dollfuß: Neuer Eklat um SPÖ-Politiker

Kronen Zeitung: Die SPÖ hat aus der Causa Tal Silberstein offenbar nichts gelernt und setzt ihre „Dirty Campaigning“-Aktionen munter fort.
Für den neuesten Eklat sorgte der rote Nationalratsabgeordnete Robert Laimer aus Niederösterreich. In seinem Posting auf Facebook ist der Kopf von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) in Briefmarkenform neben jenem des austrofaschistischen Kanzlers der Ersten Republik, Engelbert Dollfuß, zu sehen.
Dabei werden Vergleiche zwischen den beiden gezogen. Es ist nicht der erste provokante Kurz-Dollfuß-Vergleich eines SPÖ-Politikers.

Hier der ganze Bericht