Keine Anklage gegen Star Moderator

geralt / Pixabay

Die Staatsanwaltschaft, behandelt diese Thema nicht weiter.

Wie auch über 1500 Anzeigen nicht weiter behandelt werden, gar nicht erst zum Staatsanwalt gelangen.

Hier ein weiterer Bericht: Trotz Anzeige geschieht nichts weiter.

Und so wurde auch die Ermittlung gegen den Star Moderator eingestellt. Dessen Ex Freundin ist am Boden zerstört.

Hier die Vorberichte

Dabei hatte die Ex von R schon eine neue Zukunft. Die scheint jetzt zerstört.

Denn die Ex von R droht jetzt der Justiz, so fertig scheint diese zu sein, sich nicht mehr anders helfen zu können.

Nach der Einstellung des Ermittlungsverfahrens gegen ZIB 24-Anchorman ­Roman Rafreider zeigte sich der 48-Jährige selbstbewusst, postete ein Mucki-­Foto aus dem Fitnesscenter: „Der Schmerz von heute ist die Stärke von morgen“, schrieb er dazu.
Psychologen sprechen von Provokation durch R.
Der auch selbstbewusst den Medien ein weiteres Interview gab und bald zum ORF zurückkehren will.

Ermittlungen eingestellt: Jetzt spricht ORF-Star R.

Verfahren eingestellt, R. wieder voller Zukunftspläne. Ex am Boden zerstört und will sich mit der Einstellung des Verfahrens nicht zufrieden geben.

Schlusssatz: Neben, es wird oft was gesagt, was aber nicht Strafbar ist.

Rafreider wünsche seiner ehemaligen Lebensgefährtin, “mit der er viele schöne Momente in seinem Leben geteilt hat”, und ihrem Sohn alles Gute für ihre Zukunft. Nachsatz: “Was die nach Sensation gierende Berichterstattung bestimmter Medien betrifft, wird es sicherlich ein Nachspiel geben müssen, weil in Österreich gültige Gesetze mit Füßen getreten wurden.”