Kickl: “Warum sagt uns die SPÖ nicht dass ihre eigenen Leute in der ATB sitzen wo jetzt hunderte gekündigt werden?

geralt / Pixabay

Ein Raunen ging durch den Nationalrat am heutigen 14.9 – Kickl hat eine Katze aus dem Sack gelassen.

Da wo jetzt rund 350 Menschen und mehr ihren Job verlieren, sitzen Matznetter und Wittmann im Aufsichtrat, genau in dieser Chinesischen Firma.

Da hat die SPÖ jetzt natürlich Erklärungsbedarf!

360 Kündigungen bei ATB

Beim Elektromotorenerzeuger ATB in Spielberg stehen 360 von rund 400 Mitarbeitern vor der Kündigung – das würde das Ende der Produktion in dem obersteirischen Traditionsunternehmen bedeuten.

Hier der ganze Bericht

Man kann noch in die TV-Übertragung einspringen und sich via, Internet, den Bericht nochmals anhören!