Kind (12) gegen Baum gefahren – verstorben

Foto: PIRO4D / Pixabay License

Sie waren noch im Freibad: Dann wollten die jugendlichen nach Hause radeln, bergab geschah dann dieses unsagbare Unglück.

Polizeibericht: Kind prallte gegen Baum
Bezirk Steyr-Land
Ein 12-Jähriger und sein 11-jähriger Cousin, beide aus dem Bezirk Steyr-Land, fuhren am 26. Juni 2021 gegen 17:45 Uhr mit ihren Fahrrädern vom Freibad in Sierning Richtung Neuzeug. Dabei benutzten sie den Gehweg. Laut Angaben des 11-Jährigen fuhr sein Cousin den dortig abfallenden Weg sehr schnell hinunter, kam in einer Rechtskurve vom asphaltierten Weg ab und prallte mit voller Wucht gegen einen Baum.
Zwei unbekannte Frauen kamen zu Hilfe und verständigten sofort die Rettung.
Der 12-Jährige wurde unter ständiger Reanimation von den anwesenden Notärzten in den Rettungshubschrauber gebracht und in die Kinderklinik nach Linz geflogen.

Leider half alles nichts mehr, der Bub starb im Krankenhaus. Beileid der Familie.

Hier ein weiterer Bericht.

Quelle