Kind (2) in Hirtenberg mit PKW überfahren

Clker-Free-Vector-Images / Pixabay

Ein 2-jähriger Bub war gemeinsam mit seinem Vater im Vorgarten des Mehrparteienhauses in 2552 Hirtenberg, Berndorferstraße.
Die Liegenschaft befindet sich unmittelbar neben der stark befahrenen Berndorferstraße – LB18.
In einem unbeobachteten Moment lief der Bub zum Gartentor und gelangte so auf die Fahrbahn der LB 18.
Zur gleichen Zeit lenkte ein 27-jähriger Mann seinen PKW mit geringer Geschwindigkeit auf der LB 18 aus Richtung Leobersdorf kommend in Richtung Berndorf.
Der Pkw-Lenker erfasste das Kleinkind frontal mit seiner Fahrzeugfront. Das Kleinkind wurde dabei schwer verletzt.

Das Kind wurde in das Krankenhaus SMZ Ost gebracht. Leider befand zu Redaktionsschluss noch immer Lebensgefahr.

Quelle