Kind starrt auf Handy und fällt auf U-Bahn Gleise

JESHOOTS / Pixabay

Ein 9-jähriger Bursche starrte offensichtlich ohne auf den Weg zu sehen, am 22. Jänner 2019 in der U2 Station Praterstern auf sein Handy.
Er stürzte dabei vom Bahnsteig auf die Gleise und zog sich Prellungen im Armbereich zu. Ein Polizist außer Dienst beobachtete den Vorfall und betätigte sofort den Zugnotstop.
Der junge Mann konnte aus eigenem wieder auf den Bahnsteig klettern.
Er wurde von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle