Kurz: ” SPÖ betreibt Lenin Verehrung – WIDERLICH”!

Sebastian Kurz
Sebastian Kurz | Foto: Dragan Tatic / Bundesministerium für Europa, Integration und Äusseres (Europaratskonferenz Wien) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Kurz: “Ich liebe es bei Armin Wolf zu sein und seine Kritischen Fragen zu beantworten. Ich will und brauche die Herausforderung”!

Update: Zum PKK Auftritt nimmt Kurz ebenfalls Stellung, hier mehr dazu.

“Lenin ist ein Massenmörder gewesen, genau so wie Hitler ein Massenmörder war”! So Kurz

“Wo liegt der Unterschied”? Warum verehrt die SPÖ einen Massenmörder und nicht nur einen”?

Die Roten Lügen!

Der ROTE TERROR!

Die SPÖ am Ende? Der Kommunismus hat Millionen getötet.

Und ich sage ihm auch, die SPÖ mit ihrer Lenin Verehrung finde ich einfach nur widerlich.

oe24: Kurz: ‘SPÖ-Lenin-Verehrung widert mich an wie Rattengedicht

Mit SPÖ wäre Steuerreform nicht möglich gewesen
Auch wäre etwa mit der SPÖ die am Dienstag vorgestellte Steuerreform nicht möglich gewesen. Mit der FPÖ hingegen sei dies hingegen möglich gewesen. Aber es gebe auch bei den Freiheitlichen immer wieder einen Punkt, “wo ich mir denke, das darf doch nicht wahr sein”. Er werde diesbezüglich immer das Gespräch mit dem Koalitionspartner suchen und – “wenn es mir notwendig erscheint, Konsequenzen einfordern. Wenn es diese nicht gibt, wäre eine rote Linie überschritten”, betonte Kurz

Hier der ganze Bericht

Verharmlosung des roten Massenmords

Der Kommunismus und der Massenmord, bis hin zu KZ

 

https://www.youtube.com/watch?v=zTOyL94Wjvw