Kurz und Bundesheer: Sommergespräch

Momentmal / Pixabay License

Kurz: „Wir sind nicht die NATO“, sondern ein neutrales Land“!

Update: ÖVP rechtliche Schritte gegen Falter

Kurz: „Wir von Türkis/ Blau waren dabei die Miliz auszubauen. Das war aber vor Ibiza“!

Der Moderator: „Bei den Aussagen der Schutz der Bevölkerung sei nicht mehr gegeben, könnte man Angst kriegen“! Dazu sagte Kurz nichts mehr.

„Schutz der Bevölkerung ist nicht mehr möglich“

Wie Starlinger in der „Presse“ ankündigte, werde Österreich „am 1.1.2021 merken“, dass das Bundesheer seine Rechnungen nicht mehr bezahlen könne. Doch so lange müsse man nicht warten, um die Auswirkungen des fehlenden Budgets bereits aktuell zu merken: „Ein Schutz der Bevölkerung, eine flächendeckende Sicherung kritischer Infrastruktur ist bereits heute nicht mehr möglich“, so Starlinger. Nur eines von insgesamt 256 Objekten könne „vielleicht“ beschützt werden, „der Rest nicht mehr“

Lesen sie morgen: Das sagte Kurz zu Umwelt und Klima.