Landbauer – erstes Interview nach der Wahl

LAbg. Udo Landbauer | © 2018 Freiheitliche Partei Österreichs
LAbg. Udo Landbauer | © 2018 Freiheitliche Partei Österreichs

Update: Was vielleicht viele nicht wissen!

Udo Landbauer ist halb Iraner. Hier seine Biografie: Leben. Landbauer wurde als Sohn eines österreichischen Vaters und einer persischen Mutter aus dem Iran geboren. Udo Landbauer besuchte das Militärrealgymnasium an der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt und schloss dieses 2005 mit der Matura ab.

Hier mehr dazu

Landbauer gab so eben sein erstes Interview:
Es ist ihm egal was ein Bundespräsident sagt, der scheinbar seinen Job falsch verstanden habe.
Es ist ihm egal was Mikl Leitner sagt! Er arbeitet für das Volk weiter. Diese Verdoppelung kann man nicht schlecht reden. Kein Rücktritt, weil das Volk habe für ihn und die FPÖ entschieden.

Es gebe auch keine Anklage gegen ihn.

Wir gratulieren Landbauer und Mikl Leitner. Die Leute vergessen manches sehr schnell. Bzw. eine gewisse Angst (Asylanten) ist stärker als jedes Gerücht.