Ludwig und Rendi Wagner wie die gesamte SPÖ hüllen sich in Schweigen

Heizöl
Foto: Alexandra_Koch / Pixabay License

Gerade Auftritt der GRÜNEN in den Medien: Keine Rendi Wagner, kein Ludwig gibt Stellungnahme zum Wien Energie Skandal.

Update: Schwere Vorwürfe an die SPÖ. Wie lange will man noch schweigen? Wird Rendi Wagner heute in den Sommergesprächen zur Aufklärung beitragen?

Experte: „Energieunternehmen müssen an der Börse zukaufen“!
Es spielt sich an der Börse ab. Spannend wie so etwas läuft: Händler an der Börse.

Ein hartes Geschäft rund um den Strom und dessen Versorgung.

SPÖ schweigt: Menschen total verunsichert.

Auf Aussendungen sucht man vergeblich: Heute soll ja Rendi Wagner in die Sommergespräche des ORF kommen, schaun ma was diese dort zu sagen hat?

Politiker schweigen: Keine Aussendungen bis jetzt: Medien überschlagen sich.

Quelle, Zitat, oe24: Laut Insidern soll die Wien Energie bis zu 8 Milliarden Euro verspekuliert haben, weil man zu niedrigeren Strompreisen verkauft hat, als jetzt gezahlt werden müssen.

Die finanzielle Notlage der Wien Energie sorgt weiterhin für Riesen-Aufregung. Zwischen 1,7 Milliarden und 1,8 Milliarden muss die Stadt-Wien-Tochter Anfang dieser Woche als Sicherheit hinterlegen, sonst droht die Zahlungsunfähigkeit. Aber wie konnte das passieren?

Wien Energie in Geldnot: „Gegen die Wand gefahren“

Quelle, Zitat, Kronen Zeitung: Die Bombe platzte am Sonntagabend: Der städtische Stro…

Quelle
Redaktionelle Adaption einer per APA-OTS verbreiteten Presseaussendung.

Quelle
APA-OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschliesslicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders!