Mann hantierte in Wohnung mit Softairwaffe Cobra Einsatz

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Ein 30-Jähriger aus Linz hantierte am Abend des 12. Mai 2018 in seiner Wohnung mit einer Softairwaffe. Dabei spazierte er mehrmals an einem Wohnungsfenster vorbei.
Da dies mehrere Gastgartenbesucher eines Restaurants in der Landstraße wahrnahmen, wurde die Polizei verständigt. Beim Eintreffen der Streifen der PI Sonderdienste verschloss der 30-Jährige die Wohnungstür. Daraufhin wurde auch das Einsatzkommando Cobra alarmiert. In weiterer Folge konnte der Mann nach telefonischer Kontaktaufnahme zum Öffnen der Türe bewegt werden. Im Kellerabteil konnte eine Softairwaffe vorgefunden und sichergestellt werden. Der Mann wird angezeigt. Während des Einsatzes von 21 bis 22 Uhr wurde der gut besuchte Gastgarten aus Sicherheitsgründen geräumt.

Quelle