Mann in Donaukanal ertrunken

arunasbiz1961 / Pixabay

Am 30. September 2016 um 15:15 Uhr war ein Mann beim Schwimmen im Donau-Oder Kanal plötzlich untergegangen.
Die Lebensgefährtin (56) des 62-Jährigen und mehrere Passanten sprangen sofort in das Wasser, zogen den Mann an Land und begannen mit der Reanimation. In weiterer Folge wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, in dem er kurze Zeit später verstarb.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS.