Mehrfache Vergewaltigung – Rechtskräftige Verurteilung und Ehrenurkunde der ÖVP. Mehr als ein Mensch ertragen kann

Metoo
surdumihail / Pixabay

Eines gleich vorweg: Es ist mehr als ein Mensch ertragen kann: Ehrenurkunde für rechtskräftig verurteilten mehrfach Vergewaltiger und ehemaligen  ÖVP Bürgermeister eines Ortes: Mehr für unsere Leser.

Es soll auch hier noch keinen Parteiausschluss gegeben haben, trotz rechtskräftigen Urteils.

Ein Skandal sondergleichen: „Wird der nun rechtskräftig Verurteilte je in Haft kommen? Oder wird ein rechtskräftiges Urteil nie den Mann hinter Gitter bringen? Wo spielt hier die Macht noch?

Der sogar trotz damals noch nicht rechtskräftiger Verurteilung noch einmal als Bürgermeister kandidierte und auch gewann!!!!

Nun ist der Mann und angeblich wieder Ex Bürgermeister der ÖVP rechtskräftig verurteilt, was jetzt geschehen wird. Wie gesagt, nur mehr für unsere Leser.

Rechtskräftig mehrfach der Vergewaltigung schuldig gesprochen, bekam angeblich Ehrenurkunde der ÖVP?

Quelle, Zitat, Kronen Zeitung: Ex-Ortschef und Vergewaltiger bekam Ehrenurkunde.

Schön, wenn man solche Freunde hat. Der rechtskräftig als Vergewaltiger verurteilte Schartner Ex-Bürgermeister und Ex-Landtagsabgeordnete  (ÖVP) wurde von der oberösterreichischen ÖVP-Landesrätin Michaela Langer-Weninger mit einer Urkunde für seine Verdienste geehrt.

Nachdem die Nichtigkeitsbeschwerde des ÖVP-Ex-Bürgermeisters r vom Obersten Gerichtshof abgewiesen wurde, ist das Urteil vom Oktober 2021 wegen dreifacher Vergewaltigung, mehrfacher sexueller Übergriffe und Verleumdung nun rechtskräftig.

„Absolut untragbar“
Als wäre das nicht genug, wurde ihm erst im Oktober 2022 von der Landesregierung unter ÖVP-Landesrätin Mi…