Menschen müssen ankommen dürfen

geralt / Pixabay
  • Missbrauch
  • Vergewaltigung
  • Gewalt in Familien
  • Schwere Krankheiten
  • Unfälle

Wenn man es übersteht und immer weiter kämpfen muss, nicht ankommen kann.
Was dann?

Menschen müssen ankommen dürfen, nicht vom Regen in die Traufe kommen!
Genau dies ist aber was mit vielen geschieht. Erlebtes nicht wirklich verarbeiten können, heilen, weil die nächsten Verletzungen auftauchen.

Bis man eben nicht mehr kann, weil man sich nicht verstanden fühlt, die Leute nicht verstehen können und wollen.

Vom Opfer zum Täter?
Sie können nicht ankommen, ihnen wird keine Chance gegeben, der Zufall führt sie immer wieder in die Abwärtsspirale zurück, ihr Karussell dreht sich zum Abstellgleis. Ende Mord? Selbstmord? Erweiterter Selbstmord? Dann kommen wieder die „gescheiten“, „Klugen“ und sagen wie Leben gegangen wäre. Oft zum kotzen, die vielen Experten danach.