Messerstich nach versuchtem Raub an 15 jährigen

Nemo / Pixabay

Ein 15-Jähriger wurde am 17. Juli 2018 um 03.30 Uhr von drei derzeit unbekannten Tätern am Burgring angesprochen.
Die Tatverdächtigen bedrohten den Mann mit einem Klappmesser und forderten die Herausgabe seiner Geldbörse.
Als der 15-Jährige das verweigerte, stach ihm einer der Männer in den Bereich der linken Brust.
Die Beschuldigten flüchteten und das Opfer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Krankenhaus gebracht.
Eine polizeiliche Fahndung verlief bis dato negativ.

Quelle