Musikschullehrer soll 3 Mädchen begrapscht haben

Pix und zib

Wo gibt es noch Sicherheit?

Die Ermittlungen laufen, und laufen.

Kronen Zeitung: Die Staatsanwaltschaft Wels ermittelt wegen sexuellen Missbrauchs von Unmündigen sowie Missbrauchs eines Autoritätsverhältnisses gegen einen Musikschullehrer.
Der Innviertler soll im Hausruckviertel drei minderjährige Schülerinnen begrapscht haben.
Der schlimme Verdacht wurde zu Schulanfang bekannt.
Seither ist der beschuldigte Pädagoge vom Dienst freigestellt. Die Ermittlungen laufen noch.

Hier der ganze Bericht.