Mutter versuchte Sohn (9) zu erstechen – Auslöser soll Psychose gewesen sein

geralt / Pixabay

Eine Mutter wie viele Mütter, schwere Zeiten kaum Hilfe. Es soll bei ihr eine Psychose ausgelöst haben. Sie wollte nicht alleine sterben und versuchte ebenfalls ihren Sohn (9) mitzunehmen.

Verzweiflung in die jetzt so viele gekommen sind, die tragischen Fälle von Mord und Mordversuchen nehmen immer mehr zu. Das kann keiner mehr leugnen.

Eigene Mutter stach Sohn (9) Messer in die Brust

Diese Tat ereignete sich ebenfalls in Burgenland: Eisenstadt Die Mutter eines Neunjährigen soll am Donnerstag im Bezirk Eisenstadt ihrem Sohn ein Messer in die Brust gerammt haben.
Der Vater brachte das Kind ins Spital, bestätigte die Polizei am Samstag einen Bericht der „Kronen Zeitung“.
Der Zustand des Buben sei stabil, die Verletzung sei „nicht sehr schwer“ gewesen.