Mysteriöser Vorfall vor Cafehaus

SimonBlench / Pixabay

Zwei Personen kämpfen nach Café-Besuch um ihr Leben.

Polizeibericht:

Am 25.09.2020 gegen 21:53 Uhr befanden sich eine 55-jährige Bedienstete und ein 56-jähriger Gast aus Innsbruck auf einer Bank vor einem Cafe in Innsbruck und rauchten dort bzw. der Gast trank ein Bier.
Plötzlich wurden die Beiden fast zeitgleich bewusstlos und stürzten zu Boden.
Die Betroffenen mussten nach der ärztlichen Erstversorgung in sehr kritischem Zustand in die Intensivstation der Klinik Innsbruck eingeliefert werden. Die Ursache für diesen Vorfall ist derzeit noch unbekannt. Die Ermittlungen zur Klärungen sind im Gange.”

Zum Sachverhalt werden umfangreichte Ermittlungen geführt, Befragungen sind noch laufend. Es kann bislang in keiner Weise angegeben werden, warum es zu diesem medizinischen Notfall gekommen ist. Verfügungen der Staatsanwaltschaft Innsbruck bestehen.

Rückfragen an das Kriminalreferat des SPK Innsbruck, Ernst KRANEBITTER: 059

Mann und Frau vor Lokal bewusstlos geworden

Quelle