Notarztwagen landete selbst im Bach

geralt / Pixabay

Glatteis, auch der Notarztwagen rutschte und kam erst im Bach zu liegen.

Zum Glück wurde dabei niemand ernst verletzt.

Aber auch ein Notarztfahrer, darf bei diesem Wetter Bedingungen nicht zu schnell unterwegs sein.

Das Auto war aufgrund von Glatteis von der Straße gerutscht und in den Schwarzenbach gestürzt. Der Vorfall endete zum Glück glimpflich: Sowohl der Notarzt als auch ein mitfahrender Sanitäter blieben unverletzt. Feuerwehrleute bargen das Unfallfahrzeug mit einem Kran. Die Straße war 3,5 Stunden gesperrt.

 

Quelle