ÖVP: Diplomaten am Vormarsch: Schallenberg: „werde eng mit Sebastian Kurz zusammenarbeiten“!

Alexander Schallenberg | BMF, via Wikimedia Commons, Foto: Arno Melicharek
Alexander Schallenberg | Bundesministerium für Finanzen, CC BY 2.0, via Wikimedia Commons, Foto: Arno Melicharek (cropped, optimiert)

In wenigen Stunden wird der Ex Außenminister Alexander Schallenberg als neuer Bundeskanzler angelobt.
Update: „Selbstverständlich werde ich sehr eng mit Sebastian Kurz zusammenarbeiten, dafür bin ich Diplomat“!

Kurz ist nicht weg, wie es etwa ein Strache musste: Sondern Kurz wird Partei und Klubobmann der ÖVP und kehrt als Abgeordneter zurück in den Nationalrat.

Schallenberg ist Diplomat und als Außenminister folgt ebenso ein Diplomat nach:

Scharfe Kritik kommt wegen Schallenberg von der SPÖ.

FPÖ – Kickl: Grüne verklären eigene Unterwürfigkeit als Staatsräson.

Erhalt der Regierungsbeteiligung wichtiger als Ende des „Systems Kurz“

„Das heutige Pressestatement von Werner Kogler lässt sich mit folgendem Satz zusammenfassen: Die Grünen verklären ihre eigene Unterwürfigkeit als Staatsräson“, sagte heute FPÖ-Bundesparteiobmann Klubobmann NAbg. Herbert Kickl in einer ersten Reaktion auf die kurze Wortmeldung des Vizekanzlers am frühen Abend. Die von den Grünen…