OMV stärkt ihren Standort in Wien

By_Jo / Pixabay

Konzern will über 250 hochqualifizierte Mitarbeiter nach Österreich bringen.

Der Öl- und Gaskonzern OMV will sein Finanz-, Personal- und IT-Management für den ganzen Konzern künftig in der Zentrale in Wien zusammenfassen. „Die erfreuliche Nachricht ist, dass wir über 250 hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standort Österreich bringen werden“, sagte OMV-Chef Rainer Seele (rechts) am Freitag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Bundeskanzler Sebastian Kurz.

Hier der ganze Artikel

Dieses Thema könnte auch interessant sein.