Schrecklich: Immer mehr Kinder in Unfälle verwickelt

Foto: Zib Pixabay

Schrecklich, unsere Straßen sind eine große Gefahr für Erwachsene aber auch Kinder.

Auto kollidiert mit Tankwagen: Lenker tot

13-Jähriger stürzte mit Quad in Bach

Bub (5) stürzt von Sprungturm auf Steinboden

Mutter stieß Sohn (1) beim Rückwärtsfahren nieder

Die 28 Jahre alte Frau aus dem Bezirk Weiz wollte zu Mittag ihren Pkw in die Garage ihres Wohnhauses fahren. Als sie das Auto in der Hauseinfahrt kurz rückwärts in Richtung Gemeindestraße bewegte, um dann in die Garage fahren zu können, dürfte sie ihren hinter dem Pkw befindlichen Sohn übersehen haben. Dieser wurde vom Heck erfasst, kam zu Sturz und geriet unter das Fahrzeug.

Alkoholisierte Ehefrau lenkte Wagen, der Wiener Polizisten überfuhr