Sexuelle Belästigung und Körperverletzung in Westendorf, Bezirk Kitzbühel

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Am Abend des 24. Jänner 2019 wurde eine 48-jährige niederländische Frau in einem Lokal im Gemeindegebiet von Westendorf von einem niederländischen Mann unsittlich berührt wurde.
Sie wehrte diese Belästigung mit einem leichten Klaps auf seine Wange ab.
Daraufhin versetzte er ihr einen Kopfstoß gegen ihre Nase.
Die Frau erlitt dadurch eine Nasenbeinfraktur.
Die Polizei in Westendorf führt Ermittlungen gegen einen Niederländer, der frühzeitig vor Befragung durch die Polizei von seiner Urlaubsunterkunft abreiste.

Hier ein weiterer Bericht zum Fall.

Frau Nase gebrochen.

 

Quelle