Sohn hat vermutlich Mutter getötet – an ihrem Geburtstag

cocoparisienne / Pixabay

Update: Wie die Kronen Zeitung schreibt, soll der Sohn die Mutter an ihrem Geburtstag getötet haben.

Hier mehr dazu

Am 10.04.2018 gegen 06:30 Uhr verständigte ein 25-Jähriger seinen nicht im gemeinsamen Haushalt lebenden Vater, dass er “etwas Schlimmes getan hätte”.

Der Vater verständigte daraufhin die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten an der Einsatzörtlichkeit in der Fernkorngasse konnte der 25-Jährige auf einem Fensterbrett im 1. Stock wahrgenommen werden.
Noch bevor Beamte der WEGA in die Wohnung eindringen konnten, sprang der Tatverdächtige aus dem Fenster, konnte dort aber von Polizisten des Stadtpolizeikommandos Favoriten festgenommen werden.
In der Wohnung wurde die 65-jährige Mutter des Festgenommenen tot aufgefunden. Eine Mordgruppe des Landeskriminalamts Wien hat die Ermittlungen übernommen. Nähere Infos – unter anderem zur Motivlage – sind zum jetzigen Zeitpunkt noch völlig unklar.

Quelle