SPÖ und JETZT will Spitzensteuersatz von 70%

Bild: Zib und pixabay

SJ-Herr: „Wir brauchen einen Spitzensteuersatz von 70 Prozent!“

Update: FPÖ Stellungnahme zu Spitzensteuersatz 70%

„Fuchs’ Fairness-Tour ist eine Verarschungs-Tour!“

“Einmal mehr beweist die FPÖ, dass sie eine Partei der Reichen ist
Julia Herr, Verbandsvorsitzende der Sozialistischen Jugend

“Hier geht es um Gehälter, die sich der Großteil der Bevölkerung gar nicht vorstellen kann. Diesen erhöhten Steuerbetrag müssen in Österreich außerdem nicht einmal 200 Menschen leisten. Für diese privilegierte Minderheit macht die FPÖ Politik, während sie der großen Mehrheit der Menschen Geld im Sozialsystem und im Gesundheitssystem wegnimmt. Sich dann auch noch das Wort ‚Fairness‘ auf die Fahnen zu heften, ist eine Verarschung
Julia Herr

„Einmal mehr beweist die FPÖ, dass sie eine Partei der Reichen ist“ meint Julia Herr, Verbandsvorsitzende der Sozialistischen Jugend, zum Vorschlag von FPÖ- Staatssekretär Fuchs. Er hat bei einer Tour durch Österreich die Forderung vorgestellt, den Spitzensteuersatz für Jahreseinkommen von mehr als einer Million Euro zu senken. „Hier geht es um Gehälter, die sich der Großteil der Bevölkerung gar nicht vorstellen kann. Diesen erhöhten Steuerbetrag müssen in Österreich außerdem nicht einmal 200 Menschen leisten. Für diese privilegierte Minderheit macht die FPÖ Politik, während sie der großen Mehrheit der Menschen Geld im Sozialsystem und im Gesundheitssystem wegnimmt. Sich dann auch noch das Wort ‚Fairness‘ auf die Fahnen zu heften, ist eine Verarschung“, so Herr.

Wie JETZT will die SPÖ einen Spitzensteuersatz von 70% wie viele Arbeitsplätze würden da verloren gehen? Wie viele würden Österreich für immer verlassen? Wie viele Menschen würden mehr als verarmen weil ja alles gegen finanziert wird?

Diese Gedanken macht sich die SPÖ auch?

Quelle