Verkehrsunfall mit Personenschaden mit schwerer Alkoholisierung/Bezirk Scheibbs

eric_tm_r / Pixabay

Eine 72-jährige Frau aus dem Bezirk Scheibbs lenkte am 1. Oktober 2016, um 23.30 Uhr, im Gemeindegebiet von Purgstall, Bezirk Scheibbs, einen Pkw auf der Landesstraße 6157 aus Richtung Feichsen kommend in Richtung Purgstall.
Zur gleichen Zeit lenkte ein 36-jähriger Mann aus dem Bezirk Scheibbs einen Pkw in die Gegenrichtung. Im Bereich der Kreuzung mit der Landesstraße 6158 kam er offensichtlich aufgrund seiner starken Alkoholisierung auf die linke Straßenseite und streifte dort das Fahrzeug der 72-Jährigen, wobei der mitfahrende 81-jährige Ehegatte unbestimmten Grades verletzt wurde. Er wurde mittels Rettung in das Landesklinikum Scheibbs verbracht. Die beiden Fahrzeuglenker blieben unverletzt.
Ein bei dem 36-jährigen Fahrzeuglenker durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,64 Promille!

Quelle