Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Am 02.02.2016, gegen 18:00 Uhr, lenkte ein 64-jähriger Pensionist seinen Pkw im Gemeindegebiet von 2333 Leopoldsdorf, auf der Maria Lanzendorferstraße in Richtung Stadtauswärts.
Zur gleichen Zeit war eine 70-jährige Fußgängerin in diesem Bereich vermutlich vom Gehsteig auf die Fahrbahn gelangt und kam es in der Folge zum Zusammenstoß.
Die Frau wurde dabei so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Ein mit dem Fahrzeuglenker durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 0,15 mg/l.
Zur Klärung der Todesursache wurde von der Staatsanwaltschaft eine Obduktion angeordnet.

Quelle