Was hat Armin Wolf mit der ÖVP zu tun?

kropekk_pl / Pixabay

Mich hat es auch überrascht, was oe24 hier schreibt.

Keine Jugendsünde: Wolf klärt über seine ÖVP-Vergangenheit auf

ORF-Anchor Armin Wolf war 5 Jahre Mitglied der JVP.

Bei den ORF-“Sommergesprächen” sorgte der Umstand, dass Interviewer Armin Wolf Mitglied der JVP war, für Aufregung. Der ORF-Moderator antwortete ÖVP-Chef Michael Spindelegger damals: „Stimmt, eine Jugendsünde – ich bin mit 18 ausgetreten.“ Nun stellt Armin Wolf in seinem Blog klar, dass es sich keineswegs um eine Jugendsünde handelt.

Immerhin sei er der Sohn politisch interessierter Eltern im tiefschwarzen Tirol 1980

Hier der ganze Artikel