Wien-Döbling: Nachtrag zum Mord eines 7-jährigen Mädchens

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Wie bereits berichtet wurde am 12. Mai 2018 gegen 08.30 Uhr die Leiche des am 11. Mai 2018 abgängig gemeldeten Mädchens in einem Müllcontainer aufgefunden.
Die Obduktion hat ergeben, dass das Kind durch einen Stich in den Hals getötet wurde.
Die Ermittlungen laufen weiterhin auf Hochtouren.
Aus kriminaltaktischen Gründen werden zu den derzeitigen Ermittlungen keine weiteren Angaben gemacht.

Quelle