Wien-Favoriten: Raubüberfall auf Juweliergeschäft

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Zwei unbekannte Männer haben am 30. April 2018 gegen 16.00 Uhr ein Juweliergeschäft in der Favoritenstraße überfallen. Einer der beiden Männer stürmte in das Geschäft und riss gezielt teuren Schmuck aus der Vitrine. Eine Mitarbeiterin wollte dies noch verhindern, jedoch stieß sie der Täter zur Seite und flüchtete. Zeitgleich kundschaftete der zweite Täter vor dem Geschäft die Gegend aus, und flüchtete im Anschluss ebenfalls. Die Frau wurde am Finger leicht verletzt.
Das Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Quelle