Wien – Floridsdorf: Mann belästigt 7-jähriges Mädchen

jarmoluk / Pixabay

Zu einer sexuellen Belästigung einer 7-Jährigen kam es gestern in einer Straßenbahn der Linie 31.

Der 48-Jährige setzte sich auf den Sitzplatz direkt neben das Mädchen und begann das Kind unsittlich zu berühren.

Mehrere Zeugen alarmierten die Polizei. Ein Zeuge hielt den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Beamten fest. Der schwer alkoholisierte Beschuldigte wurde festgenommen.

Danke den couragierten Zeugen, sie haben das Mädchen vor ärgeren bewahrt.

Was nun mit dem alkoholisierten geschieht?
Jetzt einmal kommt er auf die Polizeiwache zur Ausnüchterung.

Danach leider auf freien Fuß.

Doch genau dies ist ein Fehler: Vielmehr müsste dieser Mensch auf sofortigen Entzug geschickt werden und eine entsprechende Behandlung bekommen. Bis zur Gesundung nicht mehr alleine spazieren gehen können.

Quelle