Wir staunen alle nur noch: Was in dieser Justiz möglich ist

Foto:pixabay,zib

Michael Jeannee, sagt es in der Kronen Zeitung richtig: “UNGLAUBLICH aber WAHR”! Einer seiner besten Beiträge.

Zitat, Jeannee: ” Afghanischer Asylwerber dealt”!

Er bekommt 14 Monate Haft, und 10 Monate bedingt: Wieder in Freiheit, macht er weiter, dealt wieder. Ein Jahr Haft.

Dann soll er endlich in Abschiebung, Schubhaft: Ein Anwalt hilft ihm und siehe da, bald wird der (22) jährige was er sein soll, frei sein.

Woher haben die diese Anwälte, die oft auch Landsleute sind, oder eben Muslimische Namen haben. Was hier geschieht, Unglaublich aber Wahr.

Hier ein weiterer Bericht:

Die Mehrheit der Österreicher will keine Afghanen im Land

Unglaublich aber wahr, sind die weiteren Worte von Herrn Jeannee, sollte man lesen. Wer zahlt die Kosten für den Anwalt?