17-Jähriger beim Einparken überfahren

Foto: Zib Pixabay

Ein 19-jähriger deutscher Staatsbürger fuhr am 31. Jänner 2020 gegen 22:15 Uhr mit einem Klein-Lkw in Schärding auf der Neulandstraße.
Er beabsichtigte im Kreuzungsbereich mit dem Kornweg rückwärts einzuparken. Im Fahrzeug befand sich auch ein 17-jähriger deutscher Staatsangehöriger.
Laut Angaben von Zeugen soll der 17-Jährige plötzlich aus noch ungeklärter Ursache aus dem fahrenden Fahrzeug gesprungen sein.
Er wurde laut Angaben der Zeugen im Bereich der Beine überfahren und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Passau eingeliefert.

Quelle