22-Jähriger bei Drogenkonsum in Kirche ertappt

Unsplash / Pixabay

Am 2. März 2019 gegen 15:20 Uhr beobachtete ein Beamter der Polizeiinspektion Aschach/Donau zufällig, wie eine Person mit aufgesetzter Kapuze in die Pfarrkirche Aschach/Donau huschte.
Aufgrund des verdächtigen Verhaltens dieser Person hielt der Beamte sofort Nachschau.
Als er über den Haupteingang die Kirche betrat, konnte der Beamte einen 22-Jährigen aus dem Bezirk Eferding beim Suchtmittelkonsum beobachten.
Daraufhin flüchtete der 22-Jährige sofort in einen Nebenraum.
Der Polizist lief dem Verdächtigen in den Raum nach und dort konnte er einen weiteren Verdächtigen, einen 34-Jährigen, ebenfalls aus dem Bezirk Eferding, bei der Durchsuchung eines unversperrten Schrankes überraschen.
Beide Personen waren amtsbekannt und kamen freiwillig zur Polizeiinspektion mit.
Beim 22-Jährigen konnten die Beamten geringe Mengen an Cannabiskraut, Haschisch, Speed und Crystal Meth sowie Suchtmittelutensilien finden und sicherstellen.
Es folgen Anzeigen.

Quelle