44-Jähriger nach Attacke mit Messer festgenommen

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

In einer Wohnung der Randhartingergasse ist es am 11. November 2017 um 11:00 Uhr zu einer Attacke mit einem Messer gekommen.
Ein 44-Jähriger versuchte auf sein 48-jähriges Opfer einzustechen.
Der Mann konnte sich wehren und hielt den Angreifer bis zum Eintreffen der Polizei fest.
Der 48-Jährige erlitt Schnittverletzungen an der rechten Hand. Grund für die Attacke dürfte ein Familienstreit gewesen sein. Der 44-Jährige befindet sich in Haft.

Quelle