Absturz mit Gleitschirm im Gemeindegebiet Lilienfeld – Bezirk Lilienfeld

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Ein 77-jähriger Mann aus dem Bezirk Lilienfeld startete am 20. Juni 2018, in der Mittagszeit, mit einem Gleitschirm vom Muckenkogel im Gemeindegebiet von Lilienfeld. Gegen 13.30 Uhr befand er sich laut eigenen Angaben im Landeanflug im Bereich einer Wiese nächst der Höhenstraße im Gemeindegebiet von Lilienfeld.
Im Endanflug, in unmittelbarer Bodennähe, dürfte der Gleitschirm von einer Windböe erfasst und eingeklappt worden sein wodurch der Pilot die Kontrolle über sein Fluggerät verloren hatte.
In der Folge stürzte der 77-Jährige in das Bachbett des dort vorbeiführenden Hölltalbaches.
Er erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Lilienfeld verbracht.

Quelle