Adventmarkt Besuch endete tragisch

RitaE / Pixabay

Bei Teekonsum Verätzungen erlitten

Zwei Männer aus Meggenhofen, 38 und 62 Jahre alt, und eine Frau aus Wels, 78 Jahre alt, konsumierten am 8. Dezember 2017, um 17:30 Uhr bei einem Punschstand am Welser Weihnachtsmarkt Tee und erlitten dabei Verätzungen im Hals- und Rachenbereich.
Sie wurden im Klinikum Wels stationär aufgenommen.
Die Ermittlungen dazu ergaben, dass vermutlich ein in einer Wasserflasche aufbewahrtes Geschirrspülmittel in den Wasserkocher geleert worden war und so in den Tee gelangte

Quelle