Auffinden von Knochenteilen in Lienz

GoodManPL / Pixabay

Im Zuge von Grabungsarbeiten am Vormittag des 4.6.2019 kamen in Lienz in einer Tiefe von rund 110cm mehrere Knochenteile und Kriegsrelikte zum Vorschein.
Bei den Knochenteilen dürfte es sich um menschliche Überreste handeln, eine Untersuchung erfolgt in der Gerichtsmedizin Innsbruck. Die Grabungsarbeiten wurden vorübergehend eingestellt und der Baustellenbereich gesichert.

Quelle