Bedenklicher Todesfall in Gablitz

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

In den Vormittagsstunden des 12. Oktober 2019 wurde in einer Wohnung in Gablitz, Bezirk St. Pölten-Land, die Leiche eines 70-jährigen Österreichers aufgefunden.
Aufgrund der Auffindungssituation wurde vorerst von einem bedenklichen Todesfall ausgegangen, weshalb die Staatsanwaltschaft St. Pölten die Obduktion anordnete.
Bei der am heutigen Vormittag durchgeführten Obduktion wurden keine Indizien für eine Fremdbeteiligung bestätigt, sondern als Todesursache ein natürlicher Tod festgestellt.

Fremdverschulden ist demnach definitiv auszuschließen, das Ermittlungs- und Obduktionsergebnis deckt sich mit den Aussagen der Angehörigen.

Quelle