BMW Group in Österreich beendet das Jahr 2015 mit zahlreichen Rekordergebnissen.

BMW Group in Österreich/APA-Fotoservice/Hörmandinger Fotograf/in: Martin Hörmandinger
BMW Group in Österreich/APA-Fotoservice/Hörmandinger Fotograf/in: Martin Hörmandinger

Absatzrekord bei Automobilen und Motorrädern – Rekordergebnisse bei Umsatz und Beschäftigung

BMW Group leistet auch 2015 wieder einen enorm wichtigen wirtschaftlichen Beitrag in und für Österreich:

BMW Motoren GmbH + Umsatzrekord: 3,8 Mrd. Euro + Beschäftigungsrekord: über 4.400 Beschäftigte + Jahresproduktion mit fast 1,2 Mio. Motoren zum 5. Mal über Millionengrenze + über 1,5 Milliarden Euro Investitionssumme seit 2012 + Ausbau des Dieselmotorenentwicklungszentrums bis 2018 für 100 Millionen Euro.

BMW Austria GmbH + Marktanteil-Rekordwerte bei der BMW Group (6,2%), BMW (5,4%) und MINI (0,8%) + Anteil von BMW am Premiumsegment auf Rekordhoch von 31,9% + BMW seit 2010 führender Allradanbieter im Premiumsegment + BMW Motorrad mit 1.660 Zulassungen auf Platz 1 der Zulassungsstatistik und zum 6. Mal in Folge Marktführer, neuer Rekord bei Marktanteil von 16,9% + Umsatzrekord bei BMW Austria: 854,6 Mio. Euro.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS.