Corona daheim: Reisewarnung? Und EU sichert sich Impfstoff

geralt / Pixabay License

Was bleibt von der EU?

„Österreicher, sollen bitte heim“!

Daheim, gibt es aber auch Corona. Die Regierung hat die Reisewarnungen ausgeweitet, ist dabei aber ohne Plan.

Die anderen Länder, werden sich dies auch auf die Dauer nicht gefallen lassen, was unsere Regierung aufführt.

„Was bleibt von der EU“?

EU sichert sich Impfstoffkandidaten.

Vorvertrag, für Impfstoff

EU sichert sich 300 Millionen Impfdosen

Die Europäische Union hat sich mit einem Pharmaunternehmen geeinigt und sich die ersten 300 Millionen Dosen eines möglichen Corona-Impfstoffs gesichert. Hunderte weitere Millionen könnten bald folgen.

Die EU hat sich in einem Rahmenvertrag mit dem Pharmaunternehmen AstraZeneca den Kauf von 300 Millionen Dosen eines möglichen Impfstoffs gegen das Coronavirus gesichert. Laut EU-Kommission enthält der Vertrag eine Option auf 100 Millionen weitere Impfungen.