Coronavirus – ein Krimi rund um dieses VIRUS – das schrecklichste seit Kriegsende ist eingetreten

Coronavirus ist in der Luft!

Anstecken kann man sich überall. Viele Medien schreiben mittlerweile, weil es Forscher sagen, dieses Virus ist schon längst in der Luft. Googeln Coronavirus in der Luft. Erschreckend viele Beiträge.

Wird der Mensch ersticken?
Die Welt geht eh nicht unter, aber die Menschen ersticken regelrecht in den Virus.

Wissenschaftler finden erstmals infektiöse Coronaviren in der Luft

Das Problem, es wird ärger: Eine Impfung wird es nie geben, weil sich auch dieses Virus immer mehr verändert und stärker wird.

Coronavirus: Lauert die Ansteckungsgefahr in der Luft?

„Es wurden gezielt Menschen getötet“Thomas Haldenwang

 

Geheimdienste fremder Staaten spionieren in der Corona-Krise den deutschen Gesundheitssektor aus, sagt Verfassungsschutzchef Thomas Haldenwang. Ein Gespräch über Dissidenten in Gefahr, dreiste Spione und falsche Freunde

Haldenwang: In Zeiten von Corona interessiert man sich für den Forschungssektor und den Pharmamarkt.
Wenn man mit einem Cyberangriff die Formel für einen erfolgreichen Impfstoff finden würde, könnte man sehr viel Arbeit und Investitionen sparen. Kanada hat bereits eine Warnung herausgegeben, dass man dort Angriffe gegen ein Pharmaunternehmen gesehen habe, bei dem ein Impfstoff entwickelt wird.
Entsprechende Vorbereitungshandlungen haben wir auch wahrgenommen, wenn auch noch keinen Angriff gegen ein deutsches Pharmaunternehmen.

Weiter lesen auf Seite 2 der Zeit.

Unsere Redaktion distanziert sich von dem Artikel, es ist die Meinung der Zeit. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Unterschätzte Folgen für die Psyche

Seit Monaten leben die Menschen aufgrund der CoV-Pandemie weltweit unter mehr oder weniger starken Einschränkungen.
Die Folgen sind seither dramatisch – für die Gesundheit, für das wirtschaftliche Überleben, für das gesellschaftliche Zusammenleben. Und erst langsam werden die Auswirkungen, die die Pandemie auf das psychische Befinden der Menschen hat, sichtbar.

Traue niemanden, auch nicht den Ärzten und Psychiatern. :-)

Lockdown ab November, „wenn es wirklich eskaliert“

Wieder Rekordhoch bei Neuinfektionen in Österreich

Kurz fordert von Ländern „dringend“ Verschärfungen