DAÖ – Eine Million Euro für Neue Partei – Strache ist von der FPÖ ausgeschlossen

PublicDomainPictures / Pixabay License

Geldverschwendung pur, Steuergeld, über 1 Million für neue Partei, plus Büro von über 350 m2

Was wurde daraus?

Update: 14: 12 Wie der KURIER schreibt, betreibt Straches Firma, Handel mit Waren aller Art. ;-)

STRACHE WILL SCHON BEI DER WIEN WAHL ANTRETEN: Hier mehr dazu

Wir werden dafür immer mehr abgezockt von Finanzamt.

Drei abtrünnige FPÖler erhalten eine Million Euro
Strache selbst, wurde am 13. 12. 2019 nun endgültig aus der FPÖ ausgeschlossen. Strache ist Geschichte. Eine Geschichte die 15 Jahre dauerte, viel Stoff für Bücher.

Strache will weiter machen: „Leute lasse euch nicht im Stich“!

Über was wir reden müss…

Quelle
Link zum Originalartikel, bzw. zur Quelle des hier zitierten, adaptierten bzw. referenzierten Artikels (Keine Haftung bez. § 17 ECG)