Das Soziale kam mit den Türkisen endgültig unter die Räder

torstensimon / Pixabay

Viele schreien schon jetzt nach Neuwahlen 2022: Mit dem „neuen“ Kanzler Schallenberg sind viele noch weniger als zufrieden!

Es läuft auf Neuwahlen hinaus: 2022 könnten wir diese haben! Der „neue“ Kanzler, der Name ist eh bekannt, ist jetzt schon für viele…..

Auch Expolitiker meinen: Die Zeit von Kurz auch als Schattenkanzler und so weiter ist vorbei. Im November meint man von Seiten der nicht nur Medien wird Kurz ausgeliefert.

Die Grünen als Steigbügelhalter der Türkisen haben viel zu den weiteren Chaos beigetragen und ohne Neuwahlen geht es nicht mehr so weiter.

FPÖ – Schnedlitz: Die Grünen haben ihre Überzeugungen längst über Bord geworfen.

Das Geschwurbel des Vizekanzlers im Ö1-Mittagsjournal war die Sendezeit nicht Wert

Vizekanzler Werner Kogler war heute Interviewgast im Ö1-Mittagsjournal. Dort präsentierte er sich …