Der Selbstmord eines Finanzminister

Foto: zib

In der Corona Krise wäre diese Geschichte fast untergegangen.

Ein Finanzminister soll Selbstmord begangen haben, indem er sich vor einen Zug warf!

Wie gerade bekannt gegeben wurde, Mord und Selbstmord, in zwei Familien. Im einen Fall, war die Mutter sogar Polizistin.

Der Finanzminister des deutschen Bundeslandes Hessen, Thomas Schäfer, ist am Samstag tot aufgefunden worden. Wie die Polizei am Abend in Wiesbaden mitteilte, wurde die Leiche des 54-jährigen CDU-Politiker in Hochheim an einer Bahnstrecke entdeckt. “Aufgrund der Gesamtumstände” gingen die Ermittler von einem Suizid aus, hieß es in einer Presseerklärung.

Burka-Pionierin Nora Illi (35) ist tot

Bundesliga-Schiri wegen Doppelmordes angeklagt

20-Jähriger kracht mit Rodel gegen Baum – tot